Einsatz von Nanotechnologien in der hessischen Umwelttechnologie

Aus IAO-Wiki

Inhaltsverzeichnis

Nanotechnologien haben Konjunktur

Hessen NanotechNano ist in. Was sich im Kleinstmaßstab abspielt erlebt derzeit einen regelrechten Hype: Dem Winzigen gehört die Zukunft, heißt es vielerorts über Nanotechnologie. Von Übertreibungen der Medien abgesehen – unter Fachleuten ist unstrittig, dass Nanotechnologie als die Schlüsseltechnologie für das 21. Jahrhundert anzusehen ist, mit Auswirkungen auf nahezu alle Industriebereiche.

Fragen aus der Praxis

Welche Unternehmen können von Nanotechnologie profitieren? Wie kann Nanotechnologie in der Produktion eingesetzt werden – also Verfahren, um kleinste Strukturen zu erzeugen, zu analysieren und zu modifizieren? Inwiefern kann schiere Größe oder eben Kleinheit überhaupt eine eigene Qualität erlangen? Und wann ist diese produktionsrelevant? Gibt es bereits aktuelle Belege dafür, dass Produktionsprozesse durch Nanotechnologie effizienter werden? Oder wird das Thema erst in fünf, zehn, gar 20 Jahren relevant sein? Gibt es bereits einen Markt für Nanotechnologie-Produkte? Wie werden sich Angebot und Nachfrage entwickeln?

Wirtschaftliche Potenziale der Nanotechnologie nutzen

Die Broschüre »NanoProduktion« soll Unternehmen helfen, einen Überblick über Verwertungsmöglichkeiten zu gewinnen, welche die Nanotechnologie bereit hält. Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen sollen in die Lage versetzt werden, die wirtschaftlichen Potenziale der Nanotechnologie zu erkennen und für sich zu nutzen. Die Publikation gibt erste Informationen an die Hand, um innovative Technologien zu beurteilen, die nötigen Ressourcen aufzubauen und geeignete Kooperationspartner zu finden. Unternehmen werden mit den wichtigsten Nanotechnologie-Verfahren vertraut gemacht und erfahren, wie Nanomaterialien hergestellt werden, die als Ausgangsbasis für weitere Nanotechnologie-Anwendungen dienen, wie man diese Grundbausteine verarbeitet und wie man ihre Eigenschaften überprüft. Nicht zuletzt wird der Nutzen diskutiert, der aus neuen Produkteigenschaften, effizienteren Herstellungsprozessen und erminderten Kosten resultiert.

Alle Anwendungen werden anhand aktueller Beispiele erläutert. Eine Vielzahl von Tabellen bietet eine kompakte Übersicht über die relevanten Informationen; zahlreiche Abbildungen veranschaulichen die komplexen Zusammenhänge. Die Darstellung orientiert sich an Fragestellungen aus der industriellen Praxis, auf die sich Nanotechnologie anwenden lässt. In der Tabelle (rechts) aus der Broschüre sind eine Reihe solcher Themen aufgeführt. Wenn eine dieser Fragen für das Unternehmen relevant ist, dann kann es sich lohnen, sich mit dem Einsatz von Nanotechnologie zu befassen.

Download Studie