Studie: Dienstleistungsentwicklung

Aus IAO-Wiki

Zielsetzung

Immer mehr Unternehmen sehen in der Entwicklung und Markteinführung neuer Dienstleistungen eine zentrale Zukunftsaufgabe. Wenngleich diesem Themengebiet mittlerweile seitens der Wissenschaft eine erhöhte Aufmerksamkeit geschenkt wird, stand es lange Zeit weder im besonderen Blickpunkt betriebswirtschaftlicher noch ingenieurwissenschaftlicher Forschung.

Mit der vorliegenden Studie wurde nun der Frage nachgegangen, welche Rolle die Entwicklung neuer Dienstleistungen in der Praxis spielt und wie diese Aufgabenstellung in Unternehmen umgesetzt wird. Insbesondere war es von Interesse, nähere Informationen zu generellen Strategien, organisatorischen Lösungen, aber auch zum zukünftigen Handlungsbedarf zu erhalten. Dabei stand weniger die Bestätigung von Theorien oder Modellen auf dem Gebiet der Dienstleistungsentwicklung im Vordergrund, sondern vielmehr eine fundierte Bestandsaufnahme der betrieblichen Praxis.

Vorgehensweise

An der Fragebogen-basierten Erhebung beteiligten sich insgesamt 202 Unternehmen in Deutschland. Dabei gab es keine Eingrenzung nach Branchen, d.h. es wurden sämtliche dienstleistungsanbietenden Betriebe adressiert. Dies schloss das Verarbeitende Gewerbe mit ein, das Services in Begleitung zu seinen Kernprodukten anbietet.

Die Studie wurde im Herbst 2009 durchgeführt und war Bestandteil einer europäischen Initiative mit ähnlichen Beragungen in Schweden und der Schweiz.

Ergebnisse

Präsentation als pdf downloaden: