Szenarios zur Elektromobiliät 2025

Aus IAO-Wiki

Szenarios zur Elektromobiliät 2025Wohin entwickelt sich die Automobilindustrie angesichts des anstehenden Paradigmenwechsels von fossil betriebener zu elektrischer Mobilität? Politik und Forschung gehen bereits davon aus, dass sich im Jahr 2050 der Verkehr auf unseren Straßen und in unseren Städten vollständig emissionsfrei gestalten wird. Auf dem Weg dorthin sollen Meilensteine wie bis zu Million Elektrofahrzeuge in 2020 und ca. sechs Millionen Elektrofahrzeuge in 2030 erreicht werden. Elektromobilität, betrieben mit Energie aus erneuerbaren Quellen, ist dabei der Schlüssel zur Reduktion der CO2-Emissionen des Individualverkehrs.

Dieser von der Bundesregierung vorgegebene politische und strategische Zielkorridor generiert einen direkten Handlungsbedarf für die deutsche Automobilindustrie. Gleichzeitig haben die Entwicklung globaler Märkte und deren sich verschiebende Machtzentren Auswirkungen auf den deutschen Automobilmarkt. Denn gerade auf den deutschen Automobilherstellern und Zulieferern ruhen hohe Erwartungen, den Wandel zur Elektromobilität aktiv mitzugestalten und eine führende Rolle bei der Entwicklung und Umsetzung entscheidender Schlüsselinnovationen und -technologien einzunehmen.

Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Mobilität sind eine Vielzahl von fahrzeugspezifischen Technologiebereichen wie Antriebsaggregate, Speicher- und Batteriesysteme, Produktionssysteme, Schnittstellen zur Ladeinfrastruktur, Leistungselektronik, Klimatisierungstechnik und Leichtbaukonzepte/Bauweise von Bedeutung. Diese Aspekte sind eingebettet in ein übergeordnetes Umfeld aus Wertschöpfungsstrukturen, Geschäfts- und Finanzierungsmodellen, politischen Förderverhältnissen, Anreizsystemen, Nutzerbedürfnissen und Akzeptanzfragen. Dadurch gestaltet es sich schwierig, langfristige Aussagen über zukünftige Entwicklungen in der Elektromobilität zu treffen.

Für die Teilnehmer am Markt ist es unerlässlich, die entscheidenden Trends und Entwicklungen frühzeitig zu erkennen, einzuschätzen und daraus die notwendigen Konsequenzen für die eigenen Unternehmensstrategien abzuleiten. Aus diesem Grund hat das Fraunhofer IAO zusammen mit externen Partnern und dem Expertenwissen aus dem FutureCar-Netzwerk wissenschaftliche Zukunftsbilder entwickelt, die mögliche Szenarios der Elektromobilität im Jahr 2025 beschreiben.

Download Studie