Services Made in Germany: Unterschied zwischen den Versionen

 
 
(3 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
In der erfolgreichen Entwicklung, Produktion und internationalen Vermarktung von Dienstleistungen liegen immense Potenziale. Auf dieser Grundlage müssen Internationalisierungsziele geschärft und unbekannte Auslandsmärkte erkundet werden, Leistungen auf die Wünsche dortiger Kunden ausgerichtet und unter den dort gegebenen Regionalbedingungen erbracht werden. Für jeden Zielmarkt muss eine strukturierte Internationalisierungsstrategie entworfen und durch Prüfung an der Realität konsequent weiterentwickelt werden. Mit dem Projekt Services Made in Germany wurde ein übergeordneter Entwicklungsprozess für internationale produktbegleitende Dienstleistungen erarbeitet, der in der Lage ist, alle wichtigen Aspekte internationaler Dienstleistungen aufzunehmen. Als Vorgehensweise dient ein dreistufiges Verfahren, das von der Verteilung der Entwicklungsaufgaben zwischen den international verteilten Organisationseinheiten bis hin zum durchgeführten sequentiellen Dienstleistungsentwicklungs und -erbringungsprozess reicht.
+
__notoc__
 +
'''Deutschland ist Exportweltmeister.'''
 +
 
 +
Was für Produkte gelten mag, stimmt für Dienstleistungen nicht einmal annähernd. Im Gegenteil: bei der Entwicklung und Industrialisierung von Dienstleistungen hinken die meisten deutschen Unternehmen weit hinter der internationalen Spitze her. Gar nicht zu reden vom Export.
 +
 
 +
Dabei liegen in der erfolgreichen Entwicklung, Produktion und internationalen Vermarktung von Dienstleistungen immense Potenziale.  
 +
 
 +
Die globalisierte Wirtschaft bietet vor allem denen eine Chance, die weltweit innovative und hochwertige Dienstleistungen anbieten – produktbegleitend oder alleinstehend.
 +
 
 +
===Ziele===
 +
Zielsetzung des Forschungsvorhabens ist es, wissenschaftlich-methodische Grundlagen für die Internationalisierung der deutschen Dienstleistungswirtschaft zu erarbeiten.  
 +
 
 +
Als Vorbild dienen Produkte: Genau wie ein hochwertiges Produkt muss auch eine hochwertige Dienstleistung permanent an Kundenanforderungen, Marktgegebenheiten, Wirtschaftlichkeitsbedingungen und technologische Entwicklungen angepasst werden.
 +
 
 +
Hierfür entwickeln die Projektpartner ganzheitliche Konzepte und Instrumentarien, so dass Dienstleistungen im internationalen Umfeld erfolgreich sind.
 +
 
 +
===Ergebnis===
 +
Im Projekt werden konkrete Handlungsempfehlungen erarbeitet, wie Unternehmen erfolgreich Dienstleistungen entwickeln und internationalisieren.
 +
 
 +
Angesprochen sind insbesondere
 +
* produzierende Unternehmen mittlerer Größe,
 +
* technische Dienstleister sowie
 +
* Ingenieur-Dienstleister.
 +
 
 +
Eine wirksame Breitenumsetzung der Ergebnisse wird durch die direkt am Vorhaben beteiligten Transferpartner und die zahlreichen Transfermaßnahmen garantiert.
 +
 
 +
===Nutzen===
 +
Dienstleistungen sind Motor für Innovation, Wachstum und Beschäftigung - auf dem Weg in eine Dienstleistungsgesellschaft.
 +
 
 +
Aber diese Entwicklung verläuft nicht automatisch. Für die Umsetzung benötigen Sie gezielte Konzepte und pragmatische Methoden und Vorgehensweisen, um
 +
* Dienstleistungen kundenorientiert zu entwickeln,
 +
* neue Märkte im Ausland zu erschließen,
 +
* mit Dienstleistungen den Unternehmensgewinn zu steigern,
 +
* Qualität in die Dienstleistung hineinzuentwickeln,
 +
* Alleinstellungsmerkmale auszubauen, kurz:
 +
* Ihre Dienstleistungen fit für den globalen Wettbewerb zu machen.
 +
 
 +
===Downloads===
 +
* [{{SERVER}}/images/studien/dienstleistungen-erfolgreich-exportieren.pdf Dienstleistungen erfolgreich exportieren (.pdf)]
 +
* [{{SERVER}}/images/studien/mit-innovativen-dienstleistungen-die-zukunft-gestalten.pdf Mit innovativen Dienstleistungen die Zukunft gestalten (.pdf)]
 +
* [[Service Engineering im Trend]]
 +
* [[Service Engineering in Unternehmen umsetzen]]
 +
* [[E-Logistik Service Engineering]]
  
 
===Internet===
 
===Internet===
Weitere Informationen können Sie unserem Leitfaden für kleine und mittelständische Unternehmen, der Breitenerhebung, sowie der Abschlusspublikation entnehmen. Die Dokumente werden unter folgendem Link aufgeführt:
 
 
* [http://smig.informatik.uni-leipzig.de/opencms/export/sites/smig/smig/Service/publikationen.html http://smig.informatik.uni-leipzig.de]
 
* [http://smig.informatik.uni-leipzig.de/opencms/export/sites/smig/smig/Service/publikationen.html http://smig.informatik.uni-leipzig.de]
 
Team: [http://www.iao.fraunhofer.de/geschaeftsfelder/dienstleistungs-und-personalmanagement/265.html?lang=de Dienstleistungsentwicklung]
 
  
 
[[Category:Dienstleistungsentwicklung]]
 
[[Category:Dienstleistungsentwicklung]]

Aktuelle Version vom 22. November 2011, 16:19 Uhr

Deutschland ist Exportweltmeister.

Was für Produkte gelten mag, stimmt für Dienstleistungen nicht einmal annähernd. Im Gegenteil: bei der Entwicklung und Industrialisierung von Dienstleistungen hinken die meisten deutschen Unternehmen weit hinter der internationalen Spitze her. Gar nicht zu reden vom Export.

Dabei liegen in der erfolgreichen Entwicklung, Produktion und internationalen Vermarktung von Dienstleistungen immense Potenziale.

Die globalisierte Wirtschaft bietet vor allem denen eine Chance, die weltweit innovative und hochwertige Dienstleistungen anbieten – produktbegleitend oder alleinstehend.

Ziele

Zielsetzung des Forschungsvorhabens ist es, wissenschaftlich-methodische Grundlagen für die Internationalisierung der deutschen Dienstleistungswirtschaft zu erarbeiten.

Als Vorbild dienen Produkte: Genau wie ein hochwertiges Produkt muss auch eine hochwertige Dienstleistung permanent an Kundenanforderungen, Marktgegebenheiten, Wirtschaftlichkeitsbedingungen und technologische Entwicklungen angepasst werden.

Hierfür entwickeln die Projektpartner ganzheitliche Konzepte und Instrumentarien, so dass Dienstleistungen im internationalen Umfeld erfolgreich sind.

Ergebnis

Im Projekt werden konkrete Handlungsempfehlungen erarbeitet, wie Unternehmen erfolgreich Dienstleistungen entwickeln und internationalisieren.

Angesprochen sind insbesondere

  • produzierende Unternehmen mittlerer Größe,
  • technische Dienstleister sowie
  • Ingenieur-Dienstleister.

Eine wirksame Breitenumsetzung der Ergebnisse wird durch die direkt am Vorhaben beteiligten Transferpartner und die zahlreichen Transfermaßnahmen garantiert.

Nutzen

Dienstleistungen sind Motor für Innovation, Wachstum und Beschäftigung - auf dem Weg in eine Dienstleistungsgesellschaft.

Aber diese Entwicklung verläuft nicht automatisch. Für die Umsetzung benötigen Sie gezielte Konzepte und pragmatische Methoden und Vorgehensweisen, um

  • Dienstleistungen kundenorientiert zu entwickeln,
  • neue Märkte im Ausland zu erschließen,
  • mit Dienstleistungen den Unternehmensgewinn zu steigern,
  • Qualität in die Dienstleistung hineinzuentwickeln,
  • Alleinstellungsmerkmale auszubauen, kurz:
  • Ihre Dienstleistungen fit für den globalen Wettbewerb zu machen.

Downloads

Internet