Verbundprojekt PRIDE

Ziel des Verbundprojekts PRIDE ist es, die Wechselwirkungen zwischen Wertschätzung, Wertschöpfung, Stolz und Innovation bei Dienstleistungstätigkeiten wissenschaftlich zu untersuchen. Darauf aufbauend werden Ansätze zur Etablierung eines Bewusstseins für Dienstleistungsfacharbeit entwickelt und in der betrieblichen Praxis erprobt.